Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 136: Olympia ohne Alkohol, Pizza für arme Kinder und...

Japan-Nachrichten von letzter Woche

Rolling Sushi Folge 136: Olympia ohne Alkohol, Pizza für arme Kinder und Japans Geishas geben auf

Diesmal plaudern in unserem Podcast Micha und Benks über Olympia, kostenlose Pizza für Kinder, UFOs, vegetarischen Fleischersatz und ein lustiges Missverständnis mit einer Liebespuppe.

Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür und damit eine große Menge an Problemen. Trotz aller Warnungen werden die Spiele in Tokyo mit einheimischen Zuschauern stattfinden. Gleichzeitig wird das Verkaufsverbot von Alkohol beibehalten, was kritisch betrachtet wird.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Werbung

Wirklich authentische japanische Lebensmittel zu bekommen, ist nicht ganz einfach in Deutschland. Nagomi-japanische Lebensmittel, Lebensart und Feinkost bietet nicht nur typische japanische Lebensmittel an, sondern auch japanische Produkte, die man sonst nirgends findet. Zurzeit gibt es im Rahmen einer Sommer-Aktion 5 Prozent auf jeden Einkauf.

Impfstoffmangel bleibt ein Problem

Dazu versprach die Präsidentin des Organisationskomitees, dass es schärfere Maßnahmen gibt, nachdem bereits bei zwei angereisten Sportlern die Delta-Variante von Covid-19 gefunden wurde. Allgemein ist die Stimmung aber schlecht und die Ablehnung der Spiele wächst weiter.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 135: Mehr illegale Manga-Webseiten, Ende von unsinnigen Schulregeln und Mittagessen per Drohne

Bei den Impfungen geht es nur mehr oder weniger schnell voran. Obwohl die Herdenimmunität beim aktuellen Tempo schon diesen Oktober erreicht werden kann, hat die Regierung das Bewerbungsverfahren für Unternehmen gestoppt, die selbst impfen wollen. Der Grund: der große Impfstoffmangel.

Die Pandemie hat weiterhin Auswirkungen auf die Menschen in Japan. Besonders hart trifft es mittlerweile die Geishas, von denen immer mehr zum Aufhören gezwungen werden.

In Tokyo hat der Wahlkampf für die Stadtverordnetenversammlung begonnen und könnte interessant werden. Gegen alle Hoffnung bestätigte eine Studie, dass Japans Bevölkerung weiterhin schrumpft, was ein sehr großes Problem ist.

Pizza für hungrige Kinder

In Fukushima hat eine UFO-Forschungseinrichtung eröffnet, die sich mit verschiedenen Sichtungen und möglichen außerirdischen Hintergründen beschäftigen will. Japans Fleischindustrie entdeckt immer mehr den Fleischersatz für sich.

Ein Restaurantbetreiber bietet als Erster in Japan MSC zertifiziertes Bonito an, um mehr für die Umwelt zu tun. Für arme Kinder setzt sich hingegen eine Pizzeria ein, die kostenlose Pizza an hungrige Kinder mit wenig Geld verteilt.

Lacher der Woche war eine Liebespuppe, die in einer japanischen Hafenstadt einen Polizeigroßeinsatz auslöste, da sie für eine Frauenleiche gehalten wurde.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Die Themen im Überblick

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen