Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 145: Todesurteil für Yakuza-Boss, Cup Noodles und japanische Firmen...

Nachrichten und Neuigkeiten aus Japan

Rolling Sushi Folge 145: Todesurteil für Yakuza-Boss, Cup Noodles und japanische Firmen kämpfen gegen Plastik

In Folge 145 von unserem Japan-Podcast Rolling Sushi reden wir über Tokyos überlastete Krankenhäuser, das Todesurteil gegen den Boss der Yakuza-Gruppe Kudo-kai, Cup Noodles und Japans Kampf mit den Überstunden.

Anzeige

Der Ausnahmezustand wird auf 8 Präfekturen ausgeweitet, einen Lockdown wird es aber nicht geben. Für die Schulen hat man weiterhin kein Konzept und es droht eine weitere Belastung des Gesundheitssystems. Immer mehr Schulen sagen dazu den Besuch bei den Paralympics ab.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Weniger Überstunden und fehlende Kindergartenplätze

Krankenhäuser sind weiterhin überlastet. 1.160 Corona-Notfallpatienten konnten in Tokyo nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Tokyo will Krankenhäuser nun auffordern, Patienten aufzunehmen, wenn sie es bisher nicht getan haben.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 144: Impft-Lotterie, Romantik-Betrug und Japans Umgang mit ausländischen Kindern
Anzeige

Japan will Unternehmen verpflichten, den Verbrauch von Einwegartikeln zu reduzieren. Immer mehr japanische Firmen versuchen bereits Plastikprodukte zu vermeiden. Nissin verkaufte bisher weltweit 50 Milliarden Cup Noodles.

Die Zahl der japanischen Unternehmen mit zu vielen Überstunden sinkt auf Rekordtief, was aber noch kein Grund zur Freude ist. Bei den Wartelisten für Kindergärten gibt es auch ein Rekordtief, was aber ebenfalls trügerisch ist.
Tokyo geht gegen Tagelöhner vor und nutzt dabei die Sommerhitze als Ausrede.

Todesurteil gegen Yakuza-Boss

Das Todesurteil gegen einen aktiven Yakuza-Boss hat für internationales Aufsehen gesorgt, auch weil es sehr umstritten ist. Die Polizei muss nun Richter und Zeugen schützten, weil sie Angriffe durch das Yakuza-Syndikat befürchten.

Für Japans Premierminister wird die Lage immer ernster und er verliert immer mehr Unterstützung. Der ehemalige Außenminister Fumio Kishida will nun die LDP-Führung übernehmen und könnte damit sogar Erfolg haben.

Anzeige

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Die Themen im Überblick

Monatsvorschau

TV-Programm
DO 2.9., 22:10 Uhr, n-tv – Geniale Technik: Der Tokyo Skytree – Wiederholung am 5.9.

SA 4.9., 19:00 Uhr, ARD-alpha – Erbe der Menschheit: Hiroshima, Die Bombe und die Zeit

SA 4.9., 19:15 Uhr, ARD-alpha – Erbe der Menschheit: Kyoto, Form und Leere

SO 5.9., 19:15 Uhr, ARD-alpha – Erbe der Menschheit: Itsukushima, Sprechende Natur

MO 6.9., 05:45 Uhr, Kabel1 – Abenteuer Leben Spezial: Crazy Japan (Sushi)

Netflix

ab 01.09. – Boruto: Naruto Next Generations, Staffel 2

noch ohne Termin – Baki Hanma: Son of Ogre

Bücher Neuerscheinungen

01.09.2021 – Matsuo Basho – Haibun – Dieterich’sche Verlagsbuchh. Mainz – ISBN: 978-3-87162-082-9

07.09.2021 – Mizuki Shigeru – Kitaro 1: Kitaros Geburt – Reprodukt Verlag – ISBN: 978-3-95640-280-7

08.09.2021 – Eiko Hanaoka – Unendliche Offenheit und absolutes Nichts – Bonifatius Verlag – ISBN: 978-3-89710-901-8

16.09.2021 – Jake Hobson – Niwaki: Japanische Gartenbäume und -sträucher schneiden und formen – Verlag Eugen Ulmer – ISBN: 978-3-8186-1282-5

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige