Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 161: Japan geht das Hühnchen aus, härtere Konsequenzen für...

Japan Nachrichten für die Ohren

Rolling Sushi Folge 161: Japan geht das Hühnchen aus, härtere Konsequenzen für pädophile Lehrkräfte und schleichende Inflation

In Folge 161 unseres Japan-Podcasts plaudern Matze, Micha und Benks über Japans schleichende Inflation, strengere Grenzkontrollen, den Hühnerfleischmangel, härtere Konsequenzen für pädophile Lehrkräfte, Knochenbrüche im Freizeitpark und der Black Friday kommt in Japan an.

Anzeige

Die Pandemie hat Japans Wirtschaft schwer zugesetzt und das Land kämpft mit einer schleichenden Inflation. Die Energiepreise treiben die Lebenshaltungskosten in Tokyo nach oben. Ebenfalls haben viele Krankenhäuser wegen der Pandemie rot Zahlen geschrieben.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Japan verschärft Grenzkontrollen

Zu Weihnachten mangelt es Japan an Hähnchenfleisch und Arbeitskräften für die Skigebiete, die nun wieder Touristen erwarten. Der neue Premierminister bekommt mittlerweile überraschend Gegenwind. Gleichzeitig soll das US-Militär in Japan ein neues Rekordbudget erhalten.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 160: Fäkalien werben für Steuern, Kritik an Japans Konjunkturpaket und Impfkampagne auf Siegeszug
Anzeige

Allgemein sieht die Coronalager in Japan aber gut aus. Mit nur 50 Infektionen wurde ein neues tägliches Rekordtief für das Land gemeldet. Aufgrund der neuen Corona-Variante werden trotzdem die Grenzkontrollen verstärken. Allerdings sorgen die Lockerungen bei den Einreisebeschränkungen und den Maßnahmen für Frust, da sie neue Infektionswellen befeuern.

Härtere Strafen für Lehrkräfte und mehr Hilfe für Kinder

Japan will mehr für Kinder tun, der Start der Behörde für Kinderangelegenheiten wird allerdings verschoben. Lehrkräfte, die wegen Kindesmissbrauch verurteilt wurden, sollen nun härtere Konsequenzen erhalten. Eine landesweite Datenbank soll ebenfalls mehr gegen Kinderarmut tun.

Japans Regierung muss erstmals Entschädigung für Machtmissbrauch durch das US-Militär zahlen. Der Black Friday setzt sich immer mehr bei den Menschen durch. Sorgen macht man sich um den größten See des Landes, der einen immer niedrigeren Wasserstand verzeichnet. Skurril sind die Meldungen aus einem Vergnügungspark am Fuji, in dem sich Besucher immer wieder Knochenbrüche zuziehen.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sumikai.com

Die Themen des Podcasts im Überblick

Monatsvorschau

TV-Programm

FR 3.12., 14:10 Uhr, SWR – Eisenbahn-Romantik: Kyoto – Wiederholung am 6.12.

SA 4.12., 20:15 Uhr, ZDFinfokanal – Mythen-Jäger: Das verlorene Samurai-Schwert – Wiederholung am 13.12.

FR 10.12., 09:30 Uhr, ZDFinfokanal – Cosplay – Jeder Fan ein Superstar

MI 15.12., 17:50 Uhr, arte – Die Winzlinge in freier Wildbahn: Der Naturschutzpark Aso Kuju, Japan – Online verfügbar von 15/12 bis 14/01

MI 22.12., 04:20 Uhr, 3sat – Mit dem Zug durch Japan

MI 22.12., 05:15 Uhr, 3sat – Kirschblütenfest in Japan

Netflix

Ab 01.12. – Demon Slayer

Ab 01.12. – Boruto: Naruto Next Generations, Staffel 3 und 4

Ab 01.12. – Tokyo Godfathers

ab 01.12. – JoJo’s Bizarre Adventure: Stone Ocean

ab 09.12. – Asakusa Kid

ab 09.12. – Shaman King – Neue Folgen

ab 14.12. – Aggretsuko, Staffel 4

ab 24.12. – Stand By Me Doraemon 2

Bücher Neuerscheinungen

06.12.2021 – Sayaka Murata – Das Seidenraupenzimmer – Aufbau TB Verlag – ISBN: 978-3-7466-3859-1

06.12.2021 – Japanische Volksmärchen – CatMint Verlag – ISBN: 978-3-903282-08-7

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige