Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 190: Testphase für Japan-Touristen, Okinawa will wirtschaftlich aufblühen und...

Japan-Nachrichten zum Hören

Rolling Sushi Folge 190: Testphase für Japan-Touristen, Okinawa will wirtschaftlich aufblühen und Logistikbranche in der Krise

In Folge 190 von unserem Japan-Podcast Rolling Sushi geht es diesmal um die Krise in Japans Logistikbranche, Okinawas Zukunftspläne, die geplante Testphase für Touristen, die Lockerung der Coronamaßnahmen, wie der Klimawandel Naturkatastrophen teurer macht und der Kampf gegen geschlechtsspezifische Lohnunterschiede.

Anzeige

Japan will wie angekündigt wieder Touristen ins Land lasen, allerdings vorerst nur aus vier Ländern und nur in kleinen Gruppen. Dafür werden im Sommer die allgemeinen Einreisebeschränkungen gelockert. Generell erholt sich der Tourismus, optimistisch ist man aber nicht wirklich.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Anzeige

Werbung

Wirklich authentische japanische Lebensmittel zu bekommen, ist nicht ganz einfach in Deutschland. Nagomi-japanische Lebensmittel, Lebensart und Feinkost bietet nicht nur typisch japanische Lebensmittel an, sondern auch japanische Produkte, die man sonst nirgends findet.

Okinawa will aufblühen

In Tokyo werden die Coronamaßnahmen gelockert und auch Schulen schrauben ihre Maßnahmen langsam zurück.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 189: Japans Zusammenarbeit mit der EU, mehr Schutz für Pornodarsteller:innen und Elon Musks Warnung

Große Unternehmen sollen bald geschlechtsspezifische Lohnunterschiede offenlegen, um sie zu mehr Gleichberechtigung zu zwingen. Die Abtreibungspille soll weiterhin in Japan eingeführt werden, allerdings soll sie nur mit Erlaubnis des Mannes verabreicht werden. Die japanischen Zivilgerichte sind endlich bei der Digitalisierung angekommen.

Okinawa feiert 50 Jahr Eingliederung. Damit wird aber auch gleichzeitig an die vielen Probleme erinnert, welche die Region hat. Man will deswegen jetzt mit verschiedenen Maßnahmen die Wirtschaft von Okinawa wieder ankurbeln. Eine Studie zeigt, dass der Klimawandel den Schaden von Taifun Hagibis deutlich verstärkt hat.

Logistikbranche in Schwierigkeiten

Japans Logistikbranche kämpft mit einem Arbeitskräftemangel und rutscht immer mehr in die Krise. Der Verbraucherpreisindex steigt zurzeit so stark wie zuletzt vor 14 Jahren.

Diese Woche haben wir wieder einen Veranstaltungstipp. Die Provinzialbibliothek Amberg zeigt zurzeit kostenlos die Ausstellung „Japonia“. In ihr wird gezeigt, wie Trends, Stereotypen und Bilder Europas Sicht auf Japan über die Jahre verändert sowie beeinflusst haben.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer, Amazon Music und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns einfach: podcast@sumikai.com

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel