Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 197: Die Ermordung von Shinzo Abe und Netzausfall sorgt...

Nachrichten und Neuigkeiten aus Japan für die Ohren

Rolling Sushi Folge 197: Die Ermordung von Shinzo Abe und Netzausfall sorgt in Japan für Chaos

Matze, Micha und Benks sprechen in der aktuellen Folge unseres Japan Podcasts über den Anschlag auf Shinzo Abe, die Oberhauswahlen, Japans marodes Mobilnetz, Sorge um das Körperbild von jungen Frauen, Japans Jugend fordert mehr Aufmerksamkeit für den Klimawandel und Apple AirTag löst Panik bei der Polizei aus.

Anzeige

Letzte Woche erschütterte der Anschlag auf den ehemaligen Premierminister Shinzo Abe die ganze Welt. Nur langsam werden weitere Details bekannt und so soll der festgenommene Täter nicht aus politischen Gründen gehandelt haben. Gleichzeitig nutzen rechtsradikale Kräfte den Vorfall für sich aus, was zu mehreren Falschmeldungen führte.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Werbung

Anzeige

Die Kino-Event-Reihe BEST OF CINEMA bringt am 2. August das mit vier Oscar ausgezeichnete Action-Meisterwerk TIGER & DRAGON in Deutschland erneut in die Kinos. Der Film wird nur an bestimmten Tagen und in ausgewählten Kinos gezeigt.

Trauer um Shinzo Abe

Shinzo Abe verstarb kurz nach dem Angriff an seinen Verletzungen und hinterlässt damit ein großes Machtvakuum in Japan. Denn auch wenn der Politiker sehr umstritten war, lässt sich nicht leugnen, dass er Japan stark geprägt hat.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 196: Klimawandel kocht Japan, Wahlkampf ohne Ideen und Kinder wollen Masken aufbehalten

Die Ermordung von Shinzo Abe überschattete die Oberhauswahlen am Sonntag deutlich. Die Regierungskoalition lag zu dem Zeitpunkt vorne und die Opposition war ihr erneut nicht gewachsen. Da erwartet wurde, dass die Wahlbeteiligung erneut schlecht ausfällt, hatten Unternehmen versucht, mit verschiedenen Aktionen vor allem junge Menschen zu motivieren.

Marodes Mobilnetz und Wetter extrem

Japans Mobilfunkanbieter haben seit kurzem mit Netzausfällen zu kämpfen, die unter anderem für Chaos in Tokyo sorgten. Der Ausfall bei KDDI zeigt dabei die Anfälligkeit in Japans Netzen auf und dass dringend etwas geändert werden muss. Geld wäre dar, denn 2021 gab es Steuereinnahmen in Rekordhöhe.

Japans ehemaliger Olympia-Minister ist mal wieder ins Fettnäpfchen getreten, weil er von Frauen mehr Toleranz für heiratswillige Männer fordert. Die Regierung will erstmals eine umfassende Umfrage zum Körperbild von jungen Frauen durchführen.

Mittlerweile ist in Japan die siebte Corona-Welle gestartet und das bei extrem hohen Temperaturen. In Tokyo gibt es immer mehr Hitzeschlagpatienten, gleichzeitig verursacht der letzte Taifun Rekordregen. Japans Jugend fordert deswegen, dass der Klimawandel zum Wahlkampfthema gemacht wird.

Mini-Gewinnspiel

Aufgrund des Wetters wundert es nicht, dass eine tragbare Mini-Klimaanlage von Sony zurzeit ein Verkaufshit ist. Die japanische Polizei musste sich hingegen mit einem Apple AirTag herumschlagen, der wohl als Peilsender von der Yakuza an einem Polizeiauto angebracht wurde.

Zum Abschluss haben wir noch eine kleine Überraschung. Wir verlosen unter unseren Zuhören drei exklusives Rolling Sushi Tassen. Um eine zu gewinnen müsst ihr uns nur bis zum 20.07.2022 eine E-Mail mit dem Betreff Gewinnspiel an podcast@sumikai.com schreiben und uns verraten, warum ihr unbedingt gewinnen wollte. Bitte gibt dabei nicht eure Adresse an. Für das Gewinnspiel gelten unsere Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer, Amazon Music und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns einfach: podcast@sumikai.com

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige