Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 201: Japans problematisches Schulsystem, gespaltene Meinungen zur Vereinigungskirche und...

Neuigkeiten und Nachrichten aus Japan zum Hören

Rolling Sushi Folge 201: Japans problematisches Schulsystem, gespaltene Meinungen zur Vereinigungskirche und Hitzschlagversicherungen

In unserer neuen Podcastfolge reden Micha, Matze und Benks über Hitzschlagversicherungen, warum es für die Vereinigungskirche jetzt ernst wird, die neuen coronabedingten Probleme, Japans fatal veraltetes Schulsystem und Shigas neue digitale Währung und warum Brillen im Gefängnis verboten werden.

Anzeige

Die Zustimmung für das japanische Kabinett ist auf ein neues Rekordtief gesunken. Grund dafür sind unter anderem die Ereignisse rund um die Vereinigungskirche. Während der Premierminister eine genaue Offenlegung der Verbindungen zur Regierung fordert, sehen andere überhaupt kein Problem darin, dass Politiker der Sekte nah sind. China hat sein Treffen mit Japan kurzfristig abgesagt.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Hitzschlagversicherungen und Corona-Lage

Die Hitzewelle in Japan bricht nicht ab und beschert dem Land um die 40 Grad Celsius. Wegen des Wetter werden vermehrt Hitzschlagversicherungen angeboten. Im Norden halten hingegen die starken Regenfälle an und bis zu 100.000 Menschen mussten evakuiert werden. Allgemein ist es in weiten Teilen des Landes zu Überschwemmungen zu kommen.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 200: Japan gehört zu den friedlichsten Ländern, Corona-Lage spitzt sich zu und die Verbindungen der Vereinigungskirche + Gewinnspiel
Anzeige

Corona macht immer mehr Probleme in Japan. Bei wichtigen Dienstleistungen kommt es wegen der steigender Infektionen zum vermehrten Personalmangel. Betroffen sind davon auch die Krankenhäuser und es wird versucht sie zu entlasten. In der Zwischenzeit kämpfen Festivals mit den unterschiedlichen Corona-Maßnahmen.

Schlechte Schulleistungen und gefährliche Brillen

Eine neue Studie zeigt, dass Japan dringend sein Schulsystem anpassen muss, was die Art des Lernens angeht. Ebenfalls wurde herausgefunden, dass Smartphones die Schulleistungen von Kindern stark beeinflussen. Shiga führt seine eigene digitale Währung ein und das ist tatsächlich eine gute Idee. Ein japanisches Gefängnis verbietet das Tragen von Brillen, der Grund dafür ist dabei ein ganz anderer als man zuerst vermutet.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer, Amazon Music und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns einfach: podcast@sumikai.com

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige