Stats

Rolling Sushi Folge 97: Roboter erobern Japan, Informationszentrum für Ninjas und Japaner werden immer grauer

Anzeige
Home Podcast Rolling Sushi Folge 97: Roboter erobern Japan, Informationszentrum für Ninjas und...

Benks, Matze und Micha sind wieder in Folge 97 unseres Podcast dabei und sprechen über die neuesten Neuigkeiten aus Japan. Großes Thema sind unter anderem Roboter, die in Japan eine immer wichtigere Rolle spielen.

Tatsächlich werden in vielen Bereichen immer mehr Roboter verwendet oder getestet. Ein Grund für das steigende Interesse ist unter anderem Covid-19, das die Einschränkung der Kontakte im realen Leben erfordert. Roboter können zudem helfen, die Gesellschaft einfacher und bequemer zu machen.

Roboter als Fluch und Segen

Dass das nicht ganz unproblematisch ist, zeigt die News zu der Kaiten-Zushi-Restaurantkette. Wie einige andere Unternehmen wird der menschliche Kontakt bei ihnen komplett auf null reduziert. Deswegen setzt die Sushi-Kette jetzt auf komplett automatische Bedienungen, bei denen kein Personal mehr nötig ist.

Lesen Sie auch:
Rolling Sushi Folge 96 - Special über Made in Abyss und The Dragon Dentist mit Kazé

Trotzdem können Roboter in der Zukunft noch viel Einfluss gewinnen, denn Japans Bevölkerung ist so alt wie schon lange nicht mehr. In Zeiten von Corona fühlen sich dabei viele Senioren einsam und alleingelassen mit sich selbst.

Ninjas mal richtig kennenlernen

In Bezug auf Corona und Technik gibt es bei den sogenannten Hikikomori eine positive Entwicklung. Immer mehr treffen sich von ihnen online und knüpfen Kontakt mit nicht betroffenen Menschen. Das hilft einerseits aus der Einsamkeit und sorgt andererseits auch für mehr Verständnis in der Öffentlichkeit.

Wo wir schon beim Thema Corona sind, bleiben wir da auch. Japan will zahlreiche Asylsuchende aus den Haftanstalten freilassen, wenn auch nur vorübergehend. Weiter wird das Einreiseverbot weiter gelockert, allerdings nicht für Touristen.

Von dem frisch eröffneten Museum zur nuklearen Katastrophe in Fukushima wird von vielen Seiten abgeraten, da es in Bezug zur Katastrophe weder den Kernkraftwerkbetreiber TEPCO kritisiert noch das Fehlverhalten der Zentralregierung. Einen positiven Eindruck hinterlässt hingegen das neue Ninja-Informationszentrum, das sehr viel Wert auf Genauigkeit der Informationen legt.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer und auf Google Podcast anhören, für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt hier abonnieren.

Alle Themen des Podcasts im Überblick

Monatsvorschau

TV Programm

  • DO 1.10., 03:55 Uhr, n-tv – Geniale Technik: Der Tokyo Skytree –
  • FR 2.10., 14:55 Uhr, kabel eins Doku – Geschichte gelöscht: Die Welt ohne Japan – Wiederholung am 4.10.
  • FR 9.10., 17:00 Uhr, 3sat – Wilde Inseln: Japan – Wiederholung am 19.10.
  • MI 14.10., 09:40 Uhr, ServusTV – Atlas: Japan – Wiederholung am 15.10.
  • SO 25.10., 02:45 Uhr, ZDFinfokanal – Tokio: Zerstörung und Wiedergeburt

Bücher Neuerscheinungen

Anzeige
Anzeige