• Die Japanische Küche
  • Reviews
Reviews Anime Reviews Gesehen: Clannad Season 1. Volume 3.

Gesehen: Clannad Season 1. Volume 3.

Weiter geht es mit dem dritten Volume von Clannad. Dieses Mal hat FilmConfect ein nettes Taschentuch mit beigepackt, aber schauen wir doch mal ob sich die Folgen auch lohnen.

Die Geschichte:
Die Geschichte von Clannad handelt von dem Schüler Tomoya Okazaki und dessen Erlebnisse im Abschlussjahr seiner Oberschule. Eines Tages trifft er das Mädchen Nagisa Furukawa, die wegen einer Krankheit das Schuljahr wiederholen muss. Ihr größter Wunsch ist es, die Theater AG wiederzubeleben und Tomoya macht sich auf, ihr zu helfen. Dabei lernt er zahlreiche neue Schüler kennen und muss sich mit ihren Schicksalen auseinander setzten.

Die Story:
Auf Volume 3. findet man die Folgen 13. bis 18., die Geschichte wird weiter ausgebaut und die Beziehungen zwischen den Charakteren etwas klarer. Weiterhin macht es den Anschein, als wenn die Folgen nicht viel miteinander zu tun haben, aber wie ich schon in den anderen Rezensionen geschrieben habe, das sieht nur auf den ersten Blick so aus. Weiterhin ist die Story sehr vielschichtig und man merkt, dass sie sich immer mehr entfaltet.

Die Idee:
Es ändert sich nichts an der Idee und auch weiterhin gibt es keine Besonderheiten, so das man immer noch nicht sagen kann „das ist mal was Neues“. Aber, wie ich schon mal erwähnte, man muss nicht jedes mal das Rad neu erfinden. Es reicht aus, wenn man es einfach nur gut drehen lässt und das ist hier definitiv der Fall.

Die Animation:
Natürlich hat sich an der Animation nichts geändert, sie ist immer noch sehr gut. Man muss bedenken, dass der Anime 2007 auf den Markt kam und die Animation kann immer noch mit den Anime von heute mithalten, allerdings merkt man der Serie natürlich das Alter etwas an.

[metaslider id=46215]

 

Der Sound:
Dango.. Dango.. args. Okay, wie ich jeder Rezension: Ich hasse diesen Song, der brennt sich einfach zu sehr in den Kopf rein. Aber davon mal abgesehen, passt auch bei den 6 Folgen mal wieder alles. Jeder Sound sitzt da wo er hingehört, Verzögerungen habe ich keine feststellen können.

Die Synchronisation:
Ach eigentlich kann ich nur wiederholen, was ich davor schon geschrieben habe: FilmConfect hat hier wirklich aufgepasst, die Serie nicht durch eine schlechte Synchro zu zerstören Clannad lebt durch die Bilder, aber insbesondere durch die Charaktere und da muss die Stimme einfach passt. Das ist extrem gut gelungen. Es gab in Vol. 2 einen Sprecherwechsel. Das macht oftmals einen nicht so guten Eindruck, aber auch hier hat FilmConfect alles richtig gemacht. In den Folgen von Volume 3. merkt man aber erst richtig, wie gut die Wahl von Marie-Luise Schramm war, denn in meinen Augen passt sie perfekt für die Stimme von Tanya Kahana. Die Übersetzung stimmt, wieder wurde nicht einfach nur trocken übersetzt, sondern richtig eingedeutscht.

RolleJapanischer SprecherDeutscher Sprecher
Tomoya OkazakiYūichi NakamuraAmadeus Strobl
Nagisa FurukawaMai NakaharaShanti Chakraborty
Kyō FujibayashiRyō HirohashiMarie-Luise Schramm
Ryō FujibayashiAkemi KandaMelinda Rachfahl
Kotomi IchinoseMamiko NotoInken Baxmeier
Tomoyo SakagamiHōko KuwashimaLuisa Wietzorek
Fūko IbukiAi NonakaKathrin Neusser
Yōhei SunoharaDaisuke SakaguchiDirk Petrick
Akio FurukawaRyōtarō OkiayuJan-David Rönfeldt

 

Fazit:
Noch ein Volume und wenn FilmConfect sich weiterhin keinen Schnitzer erlaubt, dann liefert der Publisher das Highlight 2015 ab. Volume 3. ist ebenso gut wie die anderen Beiden, Synchronisation passt, Sound auch, Geschichte ist klasse und der Fan ist Glück (ich bin es jedenfalls). Fazit also: Ihr habt Clannad noch nicht im Regal? Leute, los, hopp, ab zu eurem DVD/Blu-ray Dealer eures Vertrauens und kaufen. Denn auch Volume 3. gehört in eure Sammlung.

Info:
Clannad
Original Name: CLANNAD -クラナド-
Transkription: Clannad – Kuranado
Studio: Kyôto Animation
Deutcher Publisher: FilmConfect
Regisseur: Tasuya Ishihara
Drehbuch: Key
Musik: Jun Maeda, Magome Togoshi, Shinji Orito
Erschienen in Japan: 5 Oktober 2007
Erscheinungstermin DVD / Bluray: Bereits erhältlich
Länge: 23 Folgen á 24 Minuten + 1 OVA (auf Vol. 3.: 6 Folgen)
Freigegeben ab: 6 Jahren
Genre: Drama, Fantasy, Romanze
Sprachen: Japanisch und Deutsch
Medium: DVD und BluRay
Preis: 39.99 EUR
Webseite: http://clannad.tv

Neuste Artikel

Anime-Studio Production Reed ändert Namen wieder zu Ashi Productions

Das Anime Studio Production Reed gab am 12. Februar bekannt, dass es seinen Namen wieder in Ashi Productions Co. LTD ändern wird.Toshihko Sato, der...

Kadokawa Dwango Präsident tritt zurück

Kadokawa Dwango kündigte vergangene Woche an, dass der Präsident des Unternehmens, Nobuo Kawakami, zurück getreten ist.An seiner Stelle tritt Geschäftsführer Masaki Matsubara, Kawakami wird...

Memos zeigen, wie Gelehrte mit Namen für die aktuelle Kaiserzeit rangen

Der Name einer neuen Kaiserzeit ist immer ein großes Geheimnis. Einige kürzlich veröffentlichte Dokumente aus dem Jahr 1989 zeigen, welche Gedanken sich ein Wissenschaftler...

Orchid und Flower Show 2019 beeindruckt mit brillanten Farbkonstellationen

Am Freitag, den 15.02 wurde die 29. jährliche Japan Grand Prix International Orchid and Flower Show 2019 im Tokyo Dome eröffnet. Die Show, organisiert...

Vielleicht auch interessant

Attack on Titan – No Regrets erhält Complete Version in Farbe

In Japan erhält der Spin-off-Manga Attack on Titan – No Regrets am 9. Juni 2017 eine Complete Edition komplett in Farbe.Das Werk ist eine Nebengeschichte zu...

Kazé gab den dritten Teil seiner Manga-Lizenzen für 2018 bekannt

Vor vier Wochen gab Kazé den ersten Teil seines neuen Manga-Programmes und vor zwei Wochen den zweiten bekannt, nun folgte der dritte Schwung!Am 4....
video

Your Lie in April – Trailer des Live-Action-Movie mit englischen Untertitel erschienen

Fuji TV veröffentlicht einen Trailer zur Live-Action-Movie-Adaption von Naoshi Arakawas Manga Your Lie in April (Shigatsu wa Kimi no Uso) mit englischen Untertitel.Der Film...

Final Fantasy XIV – spezielles Ereignis zum Valentinstag

Wie Square Enix mitteilte, hält auch der Valentinstag in Form eines saisonalen Ereignisses in Final Fantasy XIV Einzug.Anlässlich des am 14. Februar stattfindenden Valentinstages...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück