• Reviews

One Piece Box 17 – Auf geht´s in Richtung Fischmenscheninsel!

Dank Kazé ist seit Ende Oktober die 17. DVD-Box zur Anime-Serie von One Piece in deutscher Sprache im Handel erhältlich. In dieser kommt es zur Wiedervereinigung der Strohhut-Bande, die ihr Abenteuer in der gefährlichen Neue Welt beginnen möchte. Was erwartet euch noch in dieser Box?

Zwei Jahre sind inzwischen vergangen und die Mitglieder der Strohhut-Bande haben sich teilweise vom Aussehen her verändert. Dank der Vivre Card erreichen alle den Sabaody Archipel. Doch bevor sie endlich alle vereint sind, versuchen dort Doppelgänger von der Strohhut-Bande hochrangige Rookies zu rekrutieren. Der Schwindel fliegt zunächst nicht auf – sogar Ruffy fällt auf die Sanji- und Zorro-Double rein und lässt sich zu ihrem Boss bringen. Doch Sentomaru hat bereits von den Ereignissen erfahren und lässt den Schwindel mit seinen Pacifista auffliegen. In dem dortigen Getümmel offenbaren Ruffy, Zorro und Sanji ihre neuen Kräfte. Letztendlich fliehen sie dank Rayleigh auf die Sunny und es folgt die freudige Wiedervereinigung. Die Strohhut-Bande macht sich mit dem ummantelten Schiff auf dem Weg in die Unterwasserwelt – nämlich Richtung Fischmenscheninsel, um darüber die Neue Welt zu erreichen. Was sie dort wohl erleben?!

One Piece Box 17
Hochstabler auf der Spur!

Back to the roots …

Box 17 des Anime-Klassikers One Piece umfasst die Episoden 517 bis 545. Die Handlung kehrt zu ihren Wurzeln und dem eigentlichen Handlungsstrang zurück: nämlich Ruffy zum Piratenkönig zu machen. Binnen weniger Folgen findet sich die Strohhut-Bande auf turbulente Art zusammen. Der Zuschauer muss sich hier auf gewisse Veränderung gefasst machen. Einige Figuren, insbesondere Lysop, Franky, Nami und Nico Robin, haben sich durch den Zeitsprung vom Aussehen her teilweise stark verändert. Man merkt an dieser Stelle allerdings auch, dass die Macher auf noch mehr Fanservice setzen.

Nach der Reunion beginnt ihr steiniger Weg in Richtung Fischmenscheninsel. Nach gewohnter Manier gibt es dort allerlei Dinge zu erkunden und Konflikte zu lösen. Des Weiteren treten viele neue Charaktere auf die Bildfläche, die mit einem teils tragischen Schicksal zu kämpfen haben – beispielsweise Prinzessin Shirahoshi.

One Piece Box 17

Eine sehr wichtige Rolle spielt in diesem Handlungsstrang Jimbei und dessen Vergangenheit, die u. a. mit Arlongs damaligen Machenschaften in Zusammenhang steht, was insbesondere Nami sehr an die Nieren geht.

Gespickt sind die Abenteuer auf der Fischmenscheninsel mit reichlich Humor, Drama und Action – wie man es von One Piece gewohnt ist. Ob es der Strohhut-Bande wohl gelingt, die Pläne von Hody Jones, der sich und seinen Gefährten durch Energie-Steroide mehr Kraft verleiht, zu durchkreuzen? Welchen Geheimnissen Ruffy und Co. noch auf die Spur kommen und warum es Van der Decken IX. auf die schöne Prinzessin Shirahoshi abgesehen hat, dies und mehr solltet ihr durch das Anschauen der DVD-Box in Erfahrung bringen.

Grafisch weiterhin nicht zu 100% ausgeschöpft …

Hinsichtlich der Qualität der Animation und des Sounds verändert sich im Wesentlichen nichts im Vergleich zu den vorangegangenen Folgen. Wenngleich sich der Zuschauer an die neuen Charakterdesigns gewöhnen sollte. Insbesondere Damen wie Nami und Nico Robin haben an Oberweite dazugewonnen. Des Weiteren sind die Kulissen Eyecatcher. Mit dem Erreichen der Fischmenscheninsel darf man sich auf ein neues fantasievolles Unterwasserszenario freuen. Für die doch sehr einfallsreiche Gestaltung der zahlreichen Inseln, die Ruffy und Co. bereisen, ist One Piece aber inzwischen bekannt.

Wie bereits alle vorherigen DVD-Boxen, veröffentlicht Kazé nach wie vor die deutsche TV-Fassung. In dieser wurden die Episoden nicht in der HD-Version ausgestrahlt, wie man es aus dem japanischen Fernsehen kennt, sondern in 4:3 Format. Das macht sich leider bei der Grafik negativ bemerkbar. Obligatorisch liegt auch Box 17 als Extra ein Booklet mit Charakter- und Episodenbeschreibungen aus diesem Arc bei.

One Piece Box 17
Fischmenscheninsel

Ebenfalls wie gehabt muss der Zuschauer auf die japanische Tonspur verzichten, was aber nicht zwingend stört, da die deutsche Besetzung im Großen und Ganzen eine gute Arbeit leistet.

Die Neuen im deutschen Cast …

Zwar nicht neu, aber doch spielt er in diesem Arc eine tragende Rolle: Willi Wöbke, ein alter Hase im Synchrongeschäft, alias Jimbei. Mittlerweile hat man sich als deutscher One Piece-Zuschauer an seine tiefe krächzende Stimme gewöhnt. Wöbke leistet auch in diesem Arc eine sehr gute Arbeit, Jimbeis Charakter authentisch darzubieten. Man lernt im Geschehen gar ein paar neue Facetten dieser Figur kennen.

One Piece Box 17
Hody Jones

Der bekannte deutsche Schauspieler Götz Otto (u. a. James Bond: Der Morgen stirbt nie) verleiht dem Antagonist Hody Jones seine Stimme und spielt die Rolle des bösartigen Fischmenschen authentisch. Patricia Strasburger (u. a. Chibiusa aus Sailor Moon Crystal) haucht wiederum Prinzessin Shirahoshi Leben ein und gibt deren weinerliche und naive Art sehr gut wieder.

Einem weiteren Antagonisten, Van der Decken IX, schenkt Kai Taschner seine Stimme. Taschner ist ein erfahrener deutscher Synchronsprecher, der bereits in vielen anderen Produktionen, darunter Trickfilme oder Anime, mitwirkte. Kai Taschner gibt die verrückte Art von Van der Decken IX perfekt wieder, wodurch dessen Liebeswahn gegenüber Shirahoshi noch besser zur Geltung kommt.One Piece Box 17

One Piece ist nach dem Abschweifer um die Rettung von Ace zurück zu seinem ursprünglichen Plot. Mit dem Ziel, die Neue Welt zu erreichen und Ruffy zum König der Piraten zu machen, zieht des die Helden der Geschichte zur Fischmenscheninsel! Dort erwarten sie nach üblicher One Piece-Manier neue Abenteuer und Geheimnisse aber auch jede Menge Ärger und Spaß. Fans der deutschen TV-Version des Action-Klassikers sollten sich auch diese DVD-Box nicht entgehen lassen.

Info

one piece box 17One Piece
Original Name: ワンピース
Transkription: One Piece
Studio: Toei Animation
Deutscher Publisher: Kazé
Regisseur: Hiroaki Miyamoto
Drehbuch: u.a. Atsuhiro Tomioka, Hirohiko Uesaka, Hiroshi Hashimoto
Musik: Kouhei Tanaka, Shiroh Hamaguchi
Erschienen am: Oktober 2017
Synchronisation: Rescue Film GmbH
Dialogregie: Hans-Werner Schwarz & Paul Sedlmeir
Länge: bisher 810 Folgen (Box 17: 517 bis 554)
Freigegeben ab: 12+ Jahren
Genre: Action, Abenteuer, Comedy
Sprachen: Deutsch
Medium: DVD

Anzeige


Anzeige

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück