• Popkultur
  • Reviews
Home Popkultur Manga Gelesen: Sommer der Glühwürmchen von Nana Haruta
Anzeige

Gelesen: Sommer der Glühwürmchen von Nana Haruta

Nana Haruta kennen einige für ihre Serie „Stardust Wink“, die bei Tokyopop erschien.
Mit „Sommer der Glühwürmchen“ kommt eine weitere Love Story von ihr nach Deutschland. Außerdem ist der Manga Teil der I LOVE SHOJO-Reihe und enthält eine Shoco Card.

Worum geht es?
Tsubasa Sonokawa hat ihren ersten Freund mit ihrer Aufdringlichkeit regelrecht in die Flucht geschlagen. Sie hat es zu sehr übertrieben und wird sogar von allen als Stalkerin bezeichnet.
Um auf andere Gedanken zu kommen, springt sie für ihre beste und verletzte Freundin als Managerin des Basketballklubs ein.
Die Jungs dort sind alle ziemlich gutaussehende, zudem sind sie auch sehr nett und akzeptieren Tsubasa so wie sie ist. Nicht nur die Aufgabe als Managerin wächst ihr schnell ans Herz, sondern auch der wortkarge Aki.

Sommer der Glühwürmchen
© Tokyopop

Die Story:
Die Geschichte weist hier ein wirklich angenehmes Erzähltempo auf. Man ist irgendwie sofort in der Geschichte drin und hat die Charaktere lieb gewonnen. Man kann zwar noch nicht wirklich von besonders großen Höhepunkten sprechen die man in dem Band findet, doch genau das finde ich gar nicht mal so schlecht, dass sich hier Zeit genommen wird die Geschichte gut auszubauen und auf die Charaktere einzugehen.

Als Bonus gibt es in dem ersten Band ein Zusatzkapitel zu Hana Harutas Serie „Stardust Wink“. Für Fans der Geschichte, sicherlich was besonderes, aber auch welche, die den Manga nicht kennen, können das Kapitel genießen.

Die Idee:
„Sommer der Glühwürmchen“ sprüht hier sicherlich nicht vor Originalität, doch erwartet einem hier eine wirklich süße romantische High School Story. Gemischt mit ein wenig süßem Humor und Basketball, obwohl die Sportart bisher nicht all zu sehr im Vordergrund stand, was ich zum Anfang befürchtete.

Die Charaktere:
Mir gefallen die Charaktere hier wirklich sehr. Tsubasa hat gleich ihr Image als Stalkerin weg und versucht krampfhaft nicht mehr auf andere so zu wirken. Ich finde sie wunderbar ausgearbeitet, sie hat viele Seiten an sich, die wunderbar zur Geltung kommen.

Von den anderen Charakteren weiß man noch nicht sehr viel, was sie denken und fühlen, auch nicht vom Hauptprotagonisten Aki. Doch trotz alldem wirken sie keinesfalls oberflächlich.
Ich denke, man darf gespannt sein, wie sich die Beziehung zwischen Tsubasa und Aki noch entwickeln wird und möglicherweise noch andere in die Geschichte einlenken werden.

Die Zeichnung:
Als ich das Cover sah, war ich noch nicht wirklich von Nana Harutas Zeichenstil überzeugt, doch kaum hab ich angefangen den Manga zu lesen, war ich in ihrem wunderschönen leichten Zeichenstil gefangen. Es ist eine schöne und sehr angenehme Abwechslung zwischen kleineren und großen Abbildungen. Zudem sind mir die schönen Schattierungen aufgefallen, die einen bezaubernden Gesamteindruck kreieren.
Ich muss schon sagen, dass der Zeichenstil hier wirklich sehr viel ausmacht und die süße romantische Geschichte verstärkt.

Fazit:
„Sommer der Glühwürmchen“ hat mir wirklich sehr gefallen. Von der Idee her sicherlich nichts neu erfundenes, doch wer auf romantisch süße Love Storys steht, wird hier kein Fehlkauf begehen.
Wundervolle Zeichnungen, mir gefällt auch die farbige aufklappbare Seite im Manga sehr, mit süßen und sympathischen Charakteren.

Angeblich soll die Serie insgesamt aus 6 Bänden bestehen, daher ist anzunehmen, dass einem hier noch einiges erwarten wird. Ich zumindest freu mich auf mehr.

Info:
Sommer der Glühwürmchen

Original Name: つばさとホタル
Transkription: Tsubasa to Hotaru
Von: Nana Haruta
Verlag: Tokyopop
Verfügbar: 1 Band (weitere folgen)
Preis: 6.50 EUR
Genre: Romance
Empfehlung: FKS 13
ISBN: 978-3-8420-1245-5

Im Web
Sommer der Glühwürmchen – Tokyopop Homepage
Tokyopop Homepage

Weitere Info
„Sommer der Glühwürmchen“ ist Teil der I LOVE SHOJO Reihe von Tokyopop.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück