Anzeige

Fusion Food: gedämpfter Hähnchenbrustsalat

LEVEL: Anfänger VORBEREITUNGSZEIT: 0:15 Std. KOCHZEIT: 0:30 Std.

Dieses eher ungewöhnliche Salat-Rezept schmeckt sommerlich leicht und ist eine nette Abwechslung. Das harmonische Zusammnspiel der Zutaten führt durchaus zu einem Geschmackserlebnis. Probiert es mal aus!

Zutaten:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 6 cm frischer Ingwer
  • 1 Karotte
  • 1 EL Mirin
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL getrocknete Chilischote
  • 1 EL geröstete Sesamkerne
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

1 Frühlingszwiebeln putzen und ca. die Hälfte des grünen Teils abschneiden. Ingwer putzen und schälen und davon die Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Die Karotte waschen und schälen, Schalen nicht wegschmeißen!

2 Den Boden eines Topfes mit etwas Öl bedecken. Darauf die Karotten- und Ingwerschalen legen. Darauf das Grün der Frühlingszwiebel und die Ingwerscheiben legen. Mit Wasser auffüllen, so dass alles knapp bedeckt ist. Die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und Mirin würzen. Diese nun auf das Gemüse legen.

3 Jetzt wird der Topf mit Deckel auf den Herd gestellt und alles zum Kochen gebracht. Sobald es kocht, die Temperatur runterdrehen und bei mittlerer Temperatur die Hähnchenbrust auf dem Gemüsebett etwa 25-30 Minuten dämpfen.

4 Sobald die Hähnchenbrust gar ist, diese aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Den Sud durch ein Sieb passieren.

5 Das Fleisch und das übrige Gemüse in dünne, feine Streifen schneiden. Zusammen auf 4 Tellern anrichten. Den Sud zusammen mit Zitronensaft, Sesamöl, Salz, Pfeffer und Mirin aufkochen und über den Salat geben

6 Mit Chili und Sesamkernen garnieren und servieren

Das Rezept funktioniert auch mit Baumwoll-Tofu statt Hähnchen. Die Garzeit reduziert sich dann auf 15 Minuten.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Nissan unterstützt Wiederaufbau von Notre Dame

Nach dem verheerenden Feuer in Notre Dame kündigte der japanische Autohersteller Nissan an, den Wiederaufbau zu unterstützen.Der Konzern wird 100.000 Euro für den Wiederaufbau...

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück