• Podcast
Home Rezepte Hiyashi Somen- Somen eisgekühlt
Anzeige

Hiyashi Somen- Somen eisgekühlt

LEVEL: –  VORBEREITUNGSZEIT: 0:05 Std. KOCHZEIT: 0:05 Std.

Besonders im Sommer bevorzugt man eher leichte und kalte Köstlichkeiten. Hiyashi Somen – eisgekühlte Nudeln sind da nur eine von vielen Möglichkeiten in der japanischen Küche

Zutaten:

  • 450 g Somen
  • 450 ml Dashi (jap. Brühe)
  • 120 ml helle Sojasoße
  • 4 EL Mirin
  • 1 EL Zucker
  • 2 Stück Karotte
  • 1 Stück Daikon (weißer Rettich)
  • 1 Stück Salat-Gurke

Anleitungen

1
Die Somen in kochendem, leicht gesalzenen, Wasser gar kochen. Abspülen, Abtropfen und kalt stellen
 

2
Dashi, Mirin, Sojasoße und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. 5 Minuten köcheln lassen und ebenfalls kalt stellen.
 

3
Daikon und Karotten schälen, Salat-Gurke abwaschen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden. Wer hat, kann sich mit einem „Zestenschneider“ diese Arbeit erleichtern. Das geschnittene Gemüse mit der Hand ausdrücken und auf 4 Schalen verteilen.
 

4
Die fertige Brühe ebenfalls auf 4 Schalen verteilen. Die kalten Somen mit Eiswürfeln und ggf. mit Frühlingszwiebel garnieren.
Eiskalt genießen.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück