Anzeige

Hühnchen mit Kartoffeln und Tofu mit Mangosoße

Auch Hühnchen mit Kartoffeln gehört zu den Eintopf-Rezepten, obwohl es ohne Brühe in Schalen serviert wird.

Das Rezept ist sehr einfach,braucht allerdings etwa 50 min Kochzeit.

Hühnchen mit Kartoffeln

Für dieses Rezept braucht ihr, wer hätte es geahnt, Kartoffeln und Hühnchen. Genauer gesagt Hühnchenflügel, etwa 3-4 pro Portion, 2-3 Kartoffeln, etwas geschnittene Frühlingszwiebel, ca. 50 g Ingwer, Tararind, Pfeffer und Sojasoße zum Würzen der Brühe.

Als erstes werden die Flügel in einer Pfanne etwa goldgelb gebraten, dann gleich in einen Topf damit und mit viel Wasser aufgießen. Tamarind und Sojasoße dazu und ca. 30 min. kochen. Dabei entstehenden Schaum abschöpfen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in mundgerechte stücke schneiden, Ingwer ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden, alles in den Topf geben. Nach,in etwa, weiteren 20 min. Kochzeit sollten die Kartoffeln gar sein. Die Brühe wird abgegossen, kann aber für andere Gelegenheiten aufgehoben werden.

(Tipp: Brühe in Eiswürfelbehälter im Eisfach lagern, so kann man jederzeit darauf zurückgreifen)

Das Essen in Schalen servieren, mit geschnittener Frühlingszwiebel garnieren und heiß servieren.

( Teller für die Knöchelchen nicht vergessen.)

Als Dessert stelle ich euch mal eine Eigenkreation vor.

Karamellisierter Tofu mit Mangosoße.

Für 4 Personen braucht ihr 2 Stück Seidentofu (der eignet sich besser, da er etwas fester ist), eine Dose Mangos, eine halbe Vanilleschote, etwas Zucker, einen Schuß Mirin und eine gut beschichtete Pfanne.

Den Tofu in 1-2 cm große Scheiben schneiden und mit einem Tuch vorsichtig trocken tupfen. Die Scheiben mit etwas Zucker bestreuen und in der heißen Pfanne ohne Öl braten, bis der Zucker karamellisiert ist. Vorsichtig wenden. Wenn beide Seiten leicht gebräunt sind, einen Schuß Mirin dazugeben, kurz warten bis die Flüssigkeit wieder verdampft ist. Die Tofuscheiben aus der Pfanne nehmen und auf Tellern verteilen.  Die Mangos samt Sirup in einen Topf geben, eine halbe Vanilleschote längs halbieren,  dazugeben und zum kochen bringen. Die Vanilleschote wieder entfernen und die Mango pürieren. Noch heiß über die Tofuscheiben verteilen und nach Wunsch mit Nüssen garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Guten Appetit !

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japanische Convenience-Store-Betreiber legen Aktionspläne gegen Arbeitskräftemangel vor

Die Betreiber von japanischen Convenience Stores haben am Donnerstag Pläne vorgelegt, um gegen den akuten Arbeitskräftemangel vorzugehen."Wir werden die Eigentümer von Franchise-Stores die endgültige...

Tokyo stellt vermutliches Banksy-Bild aus

Vor wenigen Tagen gab die Stadtregierung von Tokyo bekannt, dass sie überlegen, ein vermutliches Bild von Banksy auszustellen. Das kleine Graffiti einer Ratte mit...

Nintendo verzeichnet Umsatzsteigerung von 13,7 Prozent

Nintendo stellte am Donnerstag den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr bekannt, dass am 31. März endete.Laut des Berichts erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von 1.2005...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück