Anzeige

Leckereien für die Bento-Box Teil 2

Viele kleine Köstlichkeiten eignen sich hervorragend zur Bestückung einer Bento-Box und machen diese zu einer kreativen und interessanten Alternative zum üblichen “Pausenbrot”.

Natürlich kann man alle diese Leckereien auch auf Buffets oder zum Dinner servieren. Einfach alles auf Platten anrichten und mit verschiedenen Dips reichen.

Da der Inhalt eines Bentos kalt gegessen wird und je nach Auswahl, der Aufwand etwas größer und die Vorbereitungszeit länger sein kann, empfiehlt es sich, die Leckereien am Vortag herzustellen.

Diesmal habe ich die Rezepte für japanische Bouletten, gefüllte Gurke und gesüßtem Eieromelette für Euch vorbereitet.

Für die japanischen Bouletten benötigt man:

250 g gem. Hackfleisch
2-3 Frühlingszwiebeln
Sojasoße
1 Ei
1 Scheibe Weißbrot
1 EL Mirin
Pfeffer

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden, das Brot in warmen Wasser einweichen und “auswringen”. Anschließend alle Zutaten vermengen und nach Geschmack mit Pfeffer und Sojasoße abschmecken. Dann kleine Bouletten formen und diese in etwas Öl braten.

Für die gefüllten Gurkenstückchen, einen Teil der noch rohen Boulettenmasse beiseite stellen.  Von einer Salatgurke ein paar daumendicke Scheiben abschneiden. Das Kerngehäuse entfernen (das geht am einfachsten, wenn man mit dem Daumen ein Loch in die Gurkenscheiben bohrt) und das so entstandene Loch mit der Hackfleischmasse füllen und die Gurkenstücke von beiden Seiten braten.

Für das gesüßte Eieromelette 3 Eier mit 1 El Zucker und einem Schuss Mirin leicht verrühren ( am besten mit einer Gabel). In eine beschichtete Pfanne ein wenig Öl leicht erhitzen und eine dünne Schicht der Eimasse in die Pfanne geben, so dass der Boden grade bedeckt ist und stocken lassen. Dann eine Hälfte auf die andere klappen und auf den nun freien Pfannenboden wieder etwas vom Ei geben und die andere Hälfte darauf klappen. So geht es immer weiter, bis das Ei aufgebraucht ist. Das ganze auf einen Teller geben und nur so leicht abkühlen lassen, dass man das  so entstandene Omelette rollen kann, ohne sich dabei die Finger zu verbrennen. Die Rolle in Scheiben schneiden. Fertig.

 

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan schlägt sanftere Töne gegenüber Russland und Nordkorea an

Im neuen jährlichen Bericht über Japans Außenpolitik, ist der Ton gegenüber Russland und Nordkorea deutlich sanfter geworden. Auch die Beziehungen zu China seien wieder...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück