JDorama Sommer-Season 2015, Teil 4: TV Asahi + WOWOW

    Age Harassment
    © TV Asahi

    Und schon sind wir bei Teil 4 der JDorama-Auflistung für den Sommer.

    Hier stellen wir euch die JDorama von den Sendern TV Asahi und WOWOW vor.
    TV Asahi kommt mit vier Serien daher, unteranderem mit Age Harassment, in der die erfolgreiche Schauspielerin Takei Emi die Hauptrolle einnehmen wird. Die Serie handelt vom Mobben am Arbeitsplatz auf Grund des Geschlechts und Alters.

    Bei Tamiou geht es hingegen schon etwas lustiger zu, da es um eine Vertauschte-Körper-Angelegenheit geht.

    Hier nun zunächst NTV, bevor auf Seite 2 die Serien von WOWOW zu finden sind:

    Age Harassment

    Age Harassment
    © TV Asahi

    Deutscher Titel: Schikane aufgrund des Alters
    Originalname: エイジハラスメント
    Sender: TV Asahi
    Start: 9.Juli 2015 (Do), 21:00 Uhr
    Genre: Büro
    Cast: Takei Emi, Inamori Izumi, Seto Koji
    Offizielle Website

    Inhalt: Yoshii Emiri (Takei Emi) beginnt einen Job bei einer renommierten Handelsfirma. Zusätzlich zu ihrer hohen Motivation, ihren guten Fertigkeiten und ihrer Ambition ist sie außerdem noch jung und hübsch.
    Sie wird der Abteilung „Allgemeine Angelegenheiten“ zugeordnet. Ihr Boss, der nur vortäuscht ein Befürworter für Frauen am Arbeitsplatz zu sein, beginnt Emiri aufgrund all ihrer Eigenschaften zu mobben. Die Firma braucht sie eigentlich nur aufgrund ihrer Jugend und Schönheit. So wird Emiris Traum einen guten Job zu finden und vielleicht auch Leiter ein Abteilung zu werden, schnell zerstört.
    Auf der anderen Seite braucht Emiri ihre männlichen Kollegen nur anlächeln und schon liegen sie ihr zu Füßen. Dies bringt ihr natürlich Neid und Missgunst ihrer weiblichen Kolleginnen ein.
    Jeden Tag muss Emiri unter diesen Bedingungen arbeiten und obwohl sie versucht, dies klaglos auszuhalten, ist sie schon bald an ihrem Limit angekommen.
    Als Emiri sich gegen diese konservativen Umstände in der Firma wehrt, erwartet sie …

     

    Tamiou

    tamiou
    © TV Asahi

    Deutscher Titel: Premierminister
    Originalname: 民王
    Sender: TV Asahi
    Start: 10. Juli 2015 (Fr), 23:15 Uhr
    Genre: Fantasy, Comedy
    Cast: Endo Kenichi, Suda Masaki
    Offizielle Website

    Inhalt: Eines Tages stellen der amtierende Premierminister von Japan, Muto Taizan (Endo Kenichi) und sein nutzloser Sohn Sho (Suda Masaki) fest, dass ihre Körper vertauscht wurden.
    Da sie weder wissen warum, noch wie sie es wieder rückgängig machen können, muss Sho an der Stelle seines Vaters ins Parlament gehen. Allerdings kann er den Diskussionen nicht folgen und weiß keine Antworten auf die an ihn gestellten Fragen, da er es bis jetzt nicht für nötig gehalten hatte, sich anzustrengen und zu lernen. Außerdem unterlaufen ihm oft Fehler beim Lesen der Kanji und häufig gibt er kindliche Antworten. Trotzdem beginnt Shos offene Art und seine aufrichtigen Gefühle die Parlamentsmitglieder sowie die Öffentlichkeit in seinen Bann zu ziehen.
    Auf der anderen Seite muss Taizan nun das Leben eines Studenten führen und anstelle seines Sohnes einen Job für ihn suchen. Allerdings fühlt er sich von den Bewerbungsgesprächsführern oft in seiner Intelligenz angegriffen und führt heftige Wortgefechte mit ihnen, die er am Ende zwar gewinnt, die ihm aber keinen Arbeitsplatz einbringen. Außerdem tauchen gelegentlich einige Frauen auf, mit denen sein Sohn Beziehungen hatte, was Taizan nur noch mehr durcheinander bringt.

     

    Keiji 7-nin

    Keiji 7-nin
    © TV Asahi

    Deutscher Titel: 7 Kommissare
    Originalname: 刑事7人
    Sender: TV Asahi
    Start: 15. Juli 2015 (Mi), 21:00 Uhr
    Genre: Detektiv
    Cast: Higashiyama Noriyuki, Takashima Masahiro
    Offizielle Website

    Inhalt: Amagi Yu (Higashiyama Noriyuki) ist ein leicht exzentrischer Detektiv, der zur 12. Sektion in der Tokyo Metropolitan Polizei des „Gesucht und Gefunden“ Centers versetzt wurde.
    Die 12. Sektion wird als Friedhof der Detektive bezeichnet und als „Raum der Verbannung für abgestumpfte Detektive, die nicht gefeuert werden können“ verspottet. Sie ist zusammengesetzt aus Detektiven Samura Kosuke (Takashima Masahiro), Yamashita Takumi (Kataoka Ainosuke), Nagasawa Keita (Suzuki Kosuke), Mizutani Tamaki (Kurashina Kana) and Katagiri Masatoshi (Yoshida Kotaro), welche Elite und dennoch Querköpfe sind. Amagi stellt immer zu Fragen über die Zeitpläne vom Täter und Opfer, abgeleitet aus dem geschätzten Todeszeitpunkt, Zeitpunkt des Verbrechens, Zeitpunkt des Alibis und des Zeitlimits. Er sucht nach der „freien Zeit“, welche daraus resultiert. Bei manchen Vorfällen ist er von dem Gewicht jeder einzelnen Minute und Sekunde besessen.

     

    Saikyou no Futari ~ Kyotofukei Tokubetsu Sousahan

    Saikyou no Futari
    © TV Asahi

    Deutscher Titel: Die zwei Starken
    Originalname: 最強のふたり
    Sender: TV Asahi
    Start: 16.Juli 2015 (Do), 20:00 Uhr
    Genre: Detektiv
    Cast: Hashizume Isao, Natori Yuko
    Offizielle Website

    Inhalt: Shinonome Jinpachi (Hashizume Isao) kehrt an die Kyoto Präfekturpolizei als Spezial beauftragter Detektiv zurück. Während Natsuki Asako (Natori Yuko), der Teamleader, der gleichen Einheit gerade erst zugewiesen wurde. Shinonome und Asako lösen die selben Fälle auf komplett unterschiedliche Methoden. Shinonome besitzt viele Informationsquellen, die er sich über die Jahre zusammengesammelt hat. Er würde einfach auf die Straße gehen, nach Informationen suchen, selbst wenn sie nicht direkt etwas mit dem Fall zutun haben. Asako hat viele Fans innerhalb der Polizei. Sie sucht sich ihre Verbündeten und nutzt ihre Unterfahrenheit in Ermittlungen aus.