JDorama Winter-Season 2015, Teil 1: TBS

    Utsukushiki Wana
    © TBS

    Der Winter ist in Deutschland bereits eingezogen, im japanischen TV-Programm fängt die Winter-Season der JDorama aber erst an. In fünf Teilen werden wir hier erneut auflisten, welche Serien uns in den nächsten drei Monaten erwarten werden.

    Hier als erstes eine Übersicht, welche JDorama uns der Sender TBS präsentieren wird.

    Keibuho Sugiyama Shintaro
    © TBS

    Keibuho Sugiyama Shintaro ~ Kichijoji-sho Jiken File
    Deutscher Titel: Komissar Sugiyama Shintaro ~ Die Akte des Falls Kichijoji-sho
    Originalname: 警部補・杉山真太郎 ~吉祥寺署事件ファイル
    Sender: TBS
    Startet: 12. Januar 2015 (Mo), 20:00 Uhr
    Genre: Krimi
    Website: http://www.tbs.co.jp/keibuho2015

    Inhalt: Assistenzkommissar Sugiyama Shintaro (Tanihara Shosuke) ist ein begeisterter Detektiv und arbeitet bei der Polizeiwache in Kichijoji. Er hat schon so viele Fälle gelöst, dass man sie gar nicht mehr zählen kann.
    Wenn er nach Hause kommt, warten seine drei Kinder Miharu (Honda Miu), Kaito (Suda Eito) und Gaku (Matsuura Rihito) auf ihn zusammen mit seiner Frau Kaori (Sakai Miki).
    Allerdings muss Sugiyama feststellen, dass er seine Familie augrund seiner Arbeit stark vernachlässigt hat. Plötzlich wird seine Frau Kaori krank und muss ins Krankenhaus. Seine Schwiegermutter (Takahashi Keiko) hilft unterdessen im Hause der Sugiyamas aus und ist mit der Einstellung ihres Schwiegersohns nicht einverstanden.
    Seit seine Frau krank ist kümmert sich Sugiyama Shintaro viel mehr um seine Familie. Er hat sogar überlegt, ob er die Abteilung wechseln soll, denn die Zahlen der Verhaftungen sind zurück gegangen.
    Plötzlich gibt es einen Mord in seinem Bezirk. Sugiyama versucht den Haushalt, die Kindererziehung und die Arbeit unter einen Hut zu bekommen, schafft es aber nicht und holt seine Kinder regelmäßig zu spät aus dem Kindergarten ab.
    Seine Schwiegermutter erträgt es nicht mehr den Missstand zuhause zu sehen und kündigt an, das Sorgerecht für die Kinder zu übernehmen. Sugiyama beschließt deswegen seine Arbeit als Kommissar aufzugeben, aber …

    Trailer:

     

    Masshiro
    © TBS

    Masshiro
    Deutscher Titel: Reines Weiß
    Originalname: まっしろ
    Sender: TBS
    Startet: 13. Januar 2015 (Di), 22:00 Uhr
    Genre: Drama
    Website: http://www.tbs.co.jp/masshiro2015/

    Inhalt: Die 25-jährige Arimura Akari (Horikita Maki) schloss ihre Ausbildung in Funabashi (Präfektur Chiba) ab und arbeitet nun in der Geriatrie im Krankenhaus. Als sie als Krankenschwester anfing wollte sie Menschen helfen, aber nach 4 Jahren hat sich ihre Sicht auf ihren Job geändert. Nachdem sie sich nur noch überarbeitet und einen geringen Lohn bekommt, möchte sie so schnell wie möglich heiraten und kündigt ihren Job.
    Sie fängt im sehr exklusiven Toh Krankenhaus an. Aufgrund der hohen Krankenhauskosten kommen dort nur wohlhabende Leute aus dem politischen, finanziellen und Unterhaltungsbereich hin. Jedoch ist es ein Krankenhaus mit unerfahrenen Ärzten, ehebrüchigen Krankenschwestern und verwöhnten Patienten. Unter ihnen die Oberschwester, die als allumfassende Leiterin der „Inneren Kammern (Ooku)“ bezeichnet wird. Sie ist streng zu Akari und beschert sie jeden Tag mit so einigen Schwierigkeiten.

    Trailer:

     

    Onna Kudoki Meshi
    Titelcover noch nicht erschienen © TBS

    Onna Kudoki Meshi
    Deutscher Titel: Die Frau, die darum bittet, zum Essen eingeladen zu werden
    Originalname: 女 くどき 飯
    Sender: TBS
    Startet: 28. Januar 2015 (Mi), 1:15 Uhr
    Genre: Komödie
    Website: http://www.mbs.jp/kudokimeshi/

    Inhalt: Kanbayashi Megumi (Kanjiya Shihori) ist eine freie Autorin, die seit 5 Jahren keinen Partner mehr gehabt hat. In drei Monaten wird sie 30 und beginnt panisch nach einer Heirat zu suchen.
    Eines Tages macht ihr der Editor eines Magazines, mit dem sie nur freundschaftlich verkehrt, einen Vorschlag.
    Es geht um eine Veranstaltung, die von alleinstehenden Männern in einem Restaurant organisiert wird und die den Namen „Versuchen Sie angemacht zu werden während Sie essen“ trägt.
    Da Megumi den Großteil ihres Gehalts für einsame Essen ausgibt und über kein breites Wissen über Restaurants verfügt, stimmt sie zu.
    Sie denkt, dass sie nicht nur in der Lage sein wird, umsonst zu essen, sondern auch die Chance hat Männer zu treffen. Wenn sie ein Mann interessiert, dann wird sie versuchen ihn für sich zu gewinnen.
    Megumi beginnt Männer auszuwählen, die sie einladen. Ihre Offensive trägt den Titel „Essen zum Mitnehmen ~ Nimm mich zum Essen mit!“.

     

    Utsukushiki Wana
    © TBS

    Utsukushiki Wana ~Zanka Ryouran~
    Deutscher Titel: Wunderschöne Falle ~Die Verschwendung der zuletzt blühenden Blüte~
    Originalname: 美しき罠 ~残花繚乱~
    Sender: TBS
    Startet: 08. Januar 2015 (Do), 21:00 Uhr
    Genre: Rache
    Website: http://www.tbs.co.jp/utsukusikiwana2015/

    Inhalt: Die 34-jährige Ikeda Rika (Tanaka Rena) ist eine Bürokraft und will ihre dreijährige Affäre beenden und heiraten. Die Affäre führt sie mit dem 54-jährigen Kashiwagi Sota (Murakami Hiroaki). Er ist verheiratete mit Mitsuko (Wakamura Mayumi), hat eine Tochter und ist Firmenleiter.
    Rikas Mutter starb als sie 17 war und ist seitdem ihrem Vater (Hiraizumi Sei) zugeneigt. Sie ist auf der Suche nach einer Vaterfigur und verliebt sich daher in Kashiwagi. Obwohl sie weiß, dass ihre Affäre keine Zukunft hat liebt sie ihn zutiefst. Kashiwagi hingegen betrügt sie nur und gibt ihr einen Korb.
    Seine Frau Mitsuko hat dies jedoch eingefädelt. In dem Moment, als Rika davon erfährt entfacht die Flamme der Rache in ihr.
    Zur selben Zeit lernt sie den jungen Unternehmer Ochiai Keiichi während eines Blind Dates kennen. Er steht Sota, ihrem Ex-Geliebten, sehr nah und sie findet heraus, dass er in die Frau von ihm verliebt ist.

    Trailer:

     

    Ouroboros
    © TBS

    Ouroboros
    Deutscher Titel: Ouroboros (Ouroboros ist ein Bildsymbol einer Schlange, die sich selbst in den Schwanz beißt)
    Originalname: ウロボロス
    Sender: TBS
    Startet: 16. Januar 2015 (Fr), 22:00 Uhr
    Genre: Spannung
    Website: http://www.tbs.co.jp/OUROBOROS/

    Inhalt: Ryuzaki Ikuo (Ikuta Toma) und Danno Tatsuya (Oguri Shun) wuchsen beide in dem Waisenhaus Mahoroba no Ie auf. Als sie Grundschüler waren, wurde eine Beaufsichtigte des Waisenhauses, Kashiwaba Yuiko (Hirosue Ryoko), die sich um die beiden wie eine große Schwester kümmerte, vor ihren Augen umgebracht. Obwohl sie bei der Polizei als Augenzeugen aussagten, wurde es von dieser aus irgendeinem Grund totgeschwiegen.
    15 Jahre später, Ikuo ist Detektiv geworden und besitzt die höchste Rate an Festnahmen auf seinem Polizeirevier. Auf der anderen Seite ist Tatsuya führendes Mitglied einer Kriminalgruppe. Ein Polizist und ein Gangster die ihr gegenseitiges Vertrauen haben. Sie versuchen gemeinsam hinter die Wahrheit zu kommen und das Geheimnis einer machtvollen Organisation zu offenbaren.

    Ein Trailer ist auf der offiziellen Homepage zu finden.

     

    Ryusei Wagon
    © TBS

    Ryusei Wagon
    Deutscher Titel: Sternschnuppen Wagen
    Originalname: 流星ワゴン
    Sender: TBS
    Startet: 18. Januar 2015 (So), 21:00 Uhr
    Genre: Fantasie, Drama
    Website: http://www.tbs.co.jp/ryusei_wagon/

    Inhalt: Der 43-jährige Nagata Kazuo (Nishijima Hidetoshi) sieht keine Hoffnung mehr im Leben, nachdem er seine Arbeit verlor. Seine Frau Miyoko (Igawa Haruka) reicht die Scheidung ein und sein Sohn Hiroki (Yokoyama Kota) wird gewalttätig.
    Eines Tages, als Kazuo am Strand sitzt und über sein Leben und seine Probleme nachdenkt, taucht ein mysteriöser Wagen vor ihm auf. Hashimoto Yoshiaki (Yoshioka Hidetaka) und sein Sohn Kenta (Takagi Serai) sitzen in dem Wagen, doch beide starben bereits vor 5 Jahren.
    Als er dort mit einsteigt, wird er in die Vergangenheit geschickt, wo er seinen Vater Nagata Tadao (Kagawa Teruyuki) trifft, der im selben Alter ist, wie er selbst jetzt. Er leidet jedoch unter Krebs.
    Wenn er seinen Vater so betrachtet, bekommt er plötzlich eine ganz andere Sichtweise auf ‘die Familie’ und er erfährt in der Vergangenheit auch, was mit seiner Frau und seinem Sohn schief gelaufen ist.

    Trailer: