HomeThemaPräfektur Kanagawa

Präfektur Kanagawa

Giftköder in der Präfektur Kanagawa entdeckt

Im Daiichi Undo Koen Park in der Stadt Zushi bei Tokyo wurden Giftköder gefunden. Ein Hund erlitt nach dem Verzehr des mit Fremdkörpern versetzten Hundefutters einen Anfall.Ein Ehepaar ging mit ihrem...

Unternehmen aus Yokohama bietet Walfleisch aus Automaten an

Die Japaner essen immer seltener Walfleisch, zumal dies in der Gesellschaft als sehr kritisch angesehen wird. Ein Walfang-Unternehmen will den Verkauf von Walfleisch jedoch wieder ankurbeln und stellt deshalb Verkaufsautomaten auf.Bislang...

Japanische Volleyballspielerin setzt sich gegen Misshandlungen im Kindersport ein

Die ehemalige japanische Volleyballspielerin Naomi Masuko setzt sich seit 2015 für Jugendturniere ein, bei denen Trainer ihre Wut nicht an den Kindern auslassen dürfen. Dadurch soll ein Raum geschaffen werden, wo...
Anzeige

Giftige Raupen in Japan

Der japanische Wetterinformationsdienst Weathernews Inc. Japan gibt Einwohnern und Touristen Tipps, wie sie am besten mit Raupenstichen umgehen.Wenn in Japan die Sommerhitze im September etwas nachlässt, kann man wieder mehr Zeit...

Fünf Menschen wurden in der japanischen Stadt Zushi auf offener Straße attackiert

In Zushi wird ein US-Soldat beschuldigt, wahllos fünf Menschen verletzt zu haben. Die lokale Strandhaus-Genossenschaft ist von seiner Schuld überzeugt und hat Anzeige erstattet.Mehreren Schilderungen zufolge wurde die Managerin der Genossenschaft...

Japanisches Verkehrsunternehmen erhält Fahrverbot, nachdem einem Rollstuhlfahrer der Einstieg verweigert wurde

In Kawasaki in der Präfektur Kanagawa wurde gegen eine Zweigstelle des städtischen Busunternehmens ein einmonatiges Fahrverbot verhängt. Grund dafür ist ein Vorfall im vergangenen Winter, bei dem einem Rollstuhlfahrer der Buseinstieg...

Haiku soll als immaterielles Kulturerbe der UNESCO registriert werden

Japans Haiku-Kreise setzen sich verstärkt für die Eintragung der traditionellen Gedichtform als immaterielles Kulturerbe der UNESCO ein. Bis dahin ist es jedoch kein leichter Weg.Erst diesen Februar gab die japanische Regierung...
Anzeige

Wegen steigender Altmetall-Preise werden in Japan vermehrt Straßengitter gestohlen

In Japan nimmt die Zahl der Straßengitter-Diebstähle immer weiter zu. Der Grund: Altmetall wird zu immer höheren Preisen gehandelt. Die Polizei ist in Alarmbereitschaft.Gerade in der Präfektur Kanagawa, rund um die...

Japanische Polizei trifft Vorbereitungen für einen möglichen Ausbruch des Fuji

Auf der ganzen Welt ist der Berg Fuji in Zentraljapan als Wahrzeichen des Landes bekannt. Unzählige Künstler haben ihn in ihren Werken verewigt, jedes Jahr klettern Abertausende die steilen Berghänge zum...
Anzeige