HomeThemaPräfektur Gifu

Präfektur Gifu

Ausstellung zu Osamu Tezukas Werken im japanischen Hashima

Der Japaner Osamu Tezuka gilt bei vielen als "Gott des Manga" (漫画の神様). Bis zu seinem Tod im Jahr 1989 schuf er rund 700 Titel. Durch die Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs geprägt,...

Sommerfeste in Japan erwachen nach zwei Jahren aus der Corona-Pause

Sie sind aus den japanischen Sommermonaten nicht wegzudenken: die Sommerfeste. Für viele Japaner sind die Veranstaltungen in den Monaten nach der Regenzeit ein fester Höhepunkt des Jahres. Zu den Festen kommen...

Shirakawago – Die Dörfer in den Bergen

Die Region Shirakawago in der Präfektur Gifu zeichnet sich durch historische Dörfer aus und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.Shirakawago befindet sich im Flusstal des Shogawa, wörtlich bedeutet der Name „Dorf am weißen Fluss“....

Rätselhaftes Fossil eines Meeressäugers in Gifu gefunden

Am 10. Juni wurde im Tokigawa-Fluss in der japanischen Präfektur Gifu das Fossil eines inzwischen ausgestorbenen Meeressäugers geborgen. Aktuell wird vermutet, dass es sich dabei um die Überreste eines Paleoparadoxia handeln...
Anzeige

„Norikura Skyline“-Bergstraße feiert mit meterhohen Schneewänden den Saisonstart

Am 15. Mai wurde die 14,4 Kilometer lange Bergstraße „Norikura Skyline“ in der japanischen Präfektur Gifu, die von meterhohen Schneewänden gesäumt ist, offiziell für den Sommer geöffnet.Im Juli 2020 war ein...

Japanerinnen finden beim Spazieren zufällig seltenen antiken Keramiktopf

In der japanischen Präfektur Gifu fanden im letzten Dezember zwei Freundinnen auf einem Spaziergang zufällig einen eisenglassierten Keramiktopf. Es wird angenommen, dass es sich hierbei tatsächlich um ein sehr gut erhaltenes...

Fahrraddraisinen in Gifu laden zum Ausflug durch die Schneelandschaft ein

Obwohl in der Region rund um die Stadt Hida in der japanischen Präfektur Gifu immer noch Schnee liegt, haben die Betreibenden der "Rail Mountain Bike Gattan Go!!"-Anlage beschlossen, eine ihrer Strecken...

Ausstellung in Gifu hält Tradition der Chochin-Papierlaternen am Leben

Chochin-Laternen, Papierlaternen mit besonders kunstvollen Mustern, gehören zu den traditionellen Handwerksgegenständen, die heute kaum noch hergestellt werden. Die Laternen sind für ihr besonders beruhigendes Licht bekannt. In Gifu wurden sie in...
Anzeige

Gifu erhält ersten eigenen Automaten für Insekten-Snacks

In einem Geschäft in Gifu wurde jetzt der erste Automat der Präfektur aufgestellt, der frittierte und getrocknete Insekten zum Verkauf anbietet. Insgesamt gibt es in Japan jetzt 20 solcher Automaten mit...

Izakaya-Set holt Feierabendstimmung ins Wohnzimmer

Die Corona-Pandemie ist auch in Japan noch lange nicht beendet. Aufgrund der Regelungen müssen Restaurants und Izakaya-Lokale in der Regel früh schließen, deswegen das Feierabend-Bierchen mit den Kollegen kürzer ausfällt. Aus...
Anzeige