HomeThemaPräfektur Gunma

Präfektur Gunma

Maskottchen der Präfektur Gunma verdiente 2021 rund 71,3 Milliarden Yen

In Japan gibt es für so ziemlich alles ein Maskottchen, nicht nur Unternehmen und Produkte schmücken sich mit einem meist ziemlich niedlichen Repräsentanten, auch die meisten Präfekturen in Japan haben mindestens...

Immer mehr Unternehmen verlagern ihren Hauptsitz nach Gunma

Immer mehr japanische Unternehmen verlegen ihren Hauptsitz in die Präfektur Gunma, weil es dort seltener zu Naturkatastrophen kommt, die Verkehrsanbindung besser ist und sich das Konzept des Homeoffice in den letzten...

Wasserschwein in Safari Park in Gunma beißt Kinder

Die Wasserschweine im Safari Park der ostjapanischen Stadt Tomioka sind ein Besuchermagnet, da die großen Nagetiere in Japan immer beliebter werden. Allerdings sollte man sich den Tieren mit Vorsicht nähern, was...

Souvenir-Shop in Gunma überrascht Besucher mit religiösem Ramen

Ramen sind bei den Japanern sehr beliebt. Viele Regionen haben eigene Rezepte für Nudel-Suppen und Udon-Gerichte, die teilweise weit über die Grenzen der Präfektur hinaus bekannt sind. Um die richtige Brühe,...
Anzeige

Bokka – die stoischen Lastenträger der Ozegahara-Sümpfe

Etwa 150 Kilometer in nördlicher Richtung sind es von Japans Hauptstadt Tokyo bis zum Oze-Nationalpark. Gelegen im Grenzbereich dreier Präfekturen – Gunma, Fukushima und Niigata – erstrecken sich zwischen malerischen Bergketten...

Sommerfeste in Japan erwachen nach zwei Jahren aus der Corona-Pause

Sie sind aus den japanischen Sommermonaten nicht wegzudenken: die Sommerfeste. Für viele Japaner sind die Veranstaltungen in den Monaten nach der Regenzeit ein fester Höhepunkt des Jahres. Zu den Festen kommen...

Universitäts-Clubs kämpfen als Folge von Corona-Einschränkungen um ihr Überleben

Die Geschichte von Sport- und Kultur-Clubs an Schulen und Universitäten in Japan, denen wegen fehlender neuer Mitglieder die Schließung droht, kennt man aus so manchen Anime und Manga. Doch für immer...
Anzeige