HomeThemaUkraine

Ukraine

Japan will Menschen in der Ukraine über den Winter helfen

Der japanische Premierminister Fumio Kishida hat am Dienstag zugesagt, der Ukraine Heizgeräte und Dinge für den Winter zur Verfügung zu stellen, da Russland mittlerweile damit begonnen hat, die Infrastruktur des Landes...

Ukraine stellt sich in Territorialstreit auf Japans Seite

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, hat ein Dekret unterzeichnet, das die Souveränität Japans über die "Nördlichen Territorien" anerkennt. Damit stellte sich das Land im russisch-japanischen Territorialstadt an Japans Seite."Die Ukraine...

Japan kritisiert Russlands Annexion von ukrainischen Gebieten

Japan hat Russlands Annexion von Teilen der Süd- und Ostukraine kritisiert. Premierminister Fumio Kishida teilte dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskyj mit, dass sein Land den russischen Schritt niemals anerkennen werde. Kishida...
Anzeige

Russisches Restaurant unterstützt in Japan trotz Anfeindungen ukrainische Geflüchtete

In der japanischen Präfektur Chiba setzt sich die russische Betreiberin eines Restaurants zusammen mit ihrer Tochter für Evakuierte aus der Ukraine ein, obwohl sie beide inzwischen schon mehrfach als "Mörder" verleumdet...

Japan verurteilt Referenden in den von Russland kontrollierten ukrainischen Gebieten

Japans Premierminister Fumio Kishida hat die Referenden in den von Russland kontrollierten ukrainischen Gebieten verurteilt.Kishida äußerte sich während eines Treffens mit dem ukrainischen Premierminister Denys Shmyhal in New York. Die Abstimmungen...

Japan verlängert finanzielle Unterstützung für Menschen aus der Ukraine

Japans Einwanderungsbehörde hat am Mittwoch beschlossen, die finanzielle Unterstützung für Menschen aus der Ukraine, die nach Japan geflüchtet sind, und keinen Bürgen im Land haben, um sechs Monate zu verlängern.Nach Angaben...
Anzeige

Japan verlängert finanzielle Hilfen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Die japanische Regierung hat beschlossen, die finanziellen Hilfen für Menschen aus der Ukraine, die nach Japan geflüchtet sind und keine Freunde oder Familie im Land haben, um 180 Tage zu verlängern.Eigentlich...
Anzeige