Gesellschaft

Dokumente der letzten acht Jahre zur Aufarbeitung unkorrekter Arbeitsstatistiken verschwunden

Dokumente, die benötigt werden, um acht Jahre lang gefälschte Arbeitsstatistiken zu korrigieren, sind entweder verschwunden oder wurden für ungültig erklärt. Das bestätigte die japanische Regierung vor wenigen Tagen. Dabei wurden einige Millionen Leistungsempfänger um viele Milliarden Yen, die ihnen eigentlich zustanden, geprellt.Die Erklärung, die sich auf statistische Zahlen aus den Jahren 2004 bis 2011 bezieht, stellte die Statistikkommission des Ministeriums für innere Angelegenheiten und Kommunikation...

Sample post title 1

Sample post no 1 excerpt.

Sample post title 2

Sample post no 2 excerpt.

Sample post title 3

Sample post no 3 excerpt.

Sample post title 4

Sample post no 4 excerpt.

Sample post title 5

Sample post no 5 excerpt.

Sample post title 6

Sample post no 6 excerpt.

Sample post title 7

Sample post no 7 excerpt.

Sample post title 8

Sample post no 8 excerpt.

Sample post title 9

Sample post no 9 excerpt.

Sample post title 10

Sample post no 10 excerpt.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück